Umfrage zur New Work

Ricardo Klapperich Unkategorisiert Leave a Comment

{UNBEZAHLTE WERBUNG} DESKCLOUD und das Ideenlabor der Postbank haben die Community gefragt.

Das Konzept der New Work hat viele Vorteile zu bieten. Einer dieser Vorteile ist, die Möglichkeit sich mit den unterschiedlichsten Menschen und Unternehmen zu vernetzen. Der Austausch von Ideen und die kreative Zusammenarbeit unterschiedlicher Teilnehmer generieren zahlreiche Chancen. Wir, das Team von DESKCLOUD, haben eine solche Möglichkeit genutzt und gemeinsam mit dem Ideenlabor der Postbank an neuen Konzepten gearbeitet. Schon mal vorweg, es sind spannende Ergebnisse entstanden und in Zukunft sollen noch mehr folgen. Aber lest selbst.

Zu Beginn des gemeinsamen Projektes wurde eine Umfrage auf der Plattform des Ideenlabors rund um das Thema Coworking und Coworking Spaces erstellt. Die Laufzeit betrug drei Wochen und es wurden 125 Teilnehmer befragt. Ziel war es nähere Informationen über die Einstellung und das Verhalten, gegenüber dem besagten Thema, zu erhalten. Auf die Frage, ob ihnen Coworking Spaces bekannt seien, haben 66 % der Befragten mit ja geantwortet. Ganze 85 % Prozent könnten sich vorstellen in einem solchen Space zu arbeiten.

 

Allerdings haben lediglich 27 % schon mal einen Coworking Space tatsächlich genutzt. Dieser Wert ist vergleichsweise gering und regt zum Nachdenken an. Für uns als Community-Plattform der Coworking Branche ist es natürlich interessant zu erfahren welche Gründe dies hat. Einer der Gründe liegt in der, vom Arbeitgeber, angebotenen Arbeitsform. Ganze 49 % der Befragten haben die Option auf Home Office und nutzen diese auch regelmäßig. Lediglich 7 % nutzen in diesem Zusammenhang die Spaces.

Zudem scheinen viele Arbeitgeber die flexiblen Möglichkeiten noch nicht verstärkt einsetzen zu wollen. Jedoch denken 91 % Prozent der Teilnehmer, dass sich dies zukünftig ändern wird. Ein wichtiger Aspekt ist in diesem Zusammenhang die Work-Life-Balance. Kürzere Arbeitswege und zeitliche Flexibilität können dem Privatleben dienlich sein. Immerhin haben 70 % der Befragten ausgesagt, ihnen sei ortsunabhängiges Arbeiten sehr wichtig.

 

Eine Mitgliedschaft, die Zugang zu zahlreichen Coworking Spaces in ganz Deutschland bietet, haben fast alle Befragten als vorteilhaft empfunden.

Zu den Vorteilen zählen: Ortsunabhängigkeit, Reduzierung von Wegzeiten, Ersparnis von Zeit, Professionelle Büroausstattung und Kostenreduktion. Bei der Wahl des geeigneten Coworking Space sollte eine gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Autobahnen bestehen. Buchungen sollten flexibel storniert und erweitert werden können. Zudem sollte das Buchungssystem transparent sein und über ein automatisiertes Zahlungssystem verfügen. Je einfacher die Nutzung von Coworking Spaces gestaltet ist, desto attraktiver wird die Nutzung sein. Schnelles Internet und helle, offene Räume gehören ebenfalls zu den gewünschten Wohlfühlfaktoren.

 

Wir nehmen mit: Je wohler sich ein Coworker in den Räumlichkeiten fühlt, desto lieber scheint er seine Arbeit dort zu erledigen.

In dem wir unseren Usern eine ganzheitliche Mitgliedschaft anbieten, geben wir ihnen die Möglichkeit ihren persönlichen Wohlfühlspace zu finden. Was bedeutet das? Gefällt dir ein Space nicht, so bist du nicht an eine bestimmte Dauer gebunden. So auch umgekehrt, wenn du einen Space besonders ansprechend findest, kannst du diesen im Rahmen deiner gebuchten Mitgliedschaft auch öfter besuchen. Uns ist wichtig, dass jeder die angebotenen Spaces aus unserem wachsenden Partnernetzwerk nach persönlichem Bedarf nutzen kann. Diese Form der Flexibilität ist ganz im Sinne der New Work und soll ihren Nutzern zahlreiche Vorteile generieren.

Du möchtest ein Teil der New Work Bewegung werden und flexibel von überall arbeiten?

JETZT STARTEN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.